25.10.2013 – KUHBUS PRESENTS PSYCHOPAY™ – Club3

Das wird langsam unheimlich! Schon wieder haben die geschätzten Herren von Kuhbus die absolut suprigsten Superstars der Elektro-Szene nach St. Pölten gelotst. Woher sie die Gagen nehmen bleibt schleierhaft. Alleine die Flugkosten müssen in die Tausende gehen, denn mit der Holzklasse lässt sich keiner der DJs aus dem King Size Federbett locken.

Die Exklusivität des Auftritts von Mr. Psychopay ist dann noch eine Draufgabe, bei der man sich nur mehr verwundert das rote Auge reiben kann, wie das alles denn möglich ist. Abzuwarten bleibt jedoch, wie sich das Spitzen-Line-Up unter einen Hut bringen lässt, denn aufwärmen wird hier keiner für den anderen wollen. Nur Häuptlinge und keine Indianer – ob das gut geht?

PSYCHOPAY

Mr. Psychopay (only show in Austria 2013!)
Snitch (Die Falken Stp)
Frame (We Speak Digital)
Dj Haze (kuhbus.com)

25.10.13, 22 Uhr, Eintritt 3 EUR, inkl. 1 EUR Getränkebon, CP Card 1 EUR ermäßigt

Chill Ill bringt neue EP an den Start

St. Pöltens Gangsterrapper Nummero uno CHILL ILL war wieder am werken und präsentiert seine Neue EP Guns Girls and Bitches

OK Fail  – er präsentiert seine neue RHODE TRIP EP!

Chill ill im Headquater

Dieser Tonträger entstand neben der Produktion von CHiLL-iLL’s Debütalbum „Für Körper & Seele“, um musikalischen Abstand und Ausgleich zu gewinnen. Als Basis bei allen Tracks dienten entspannte Electric-Pianos (auch „Rhodes“ genannt). Dieser smoothe Piano-Sound zieht sich durch die gesamte Tracklist und die dazugehörige, groovige Drum-Programmierung im HipHop-Gewand machen dieses Projekt wahrlich zu einem „RhodeTrip“.

Ein “Rhode-Trip” findet auch bei allen 6 Tracks statt, die sich auf dieser EP befinden. Da sich der Bogen des Tempos von gemütlichen 60 bis zu 130 Beats per Minute spannt. CHiLL-iLL hat bewusst genreübergreifend an den Beats gebastelt die eine schöne Mischung aus Hip-Hop & Lounge-Musik bieten und somit auch nicht in den typischen Hip-Hop Kontext passen. Bei diesem Vorhaben wurde komplett auf lyrische Unterstützung verzichtet um somit dem Hörer mehr Freiraum und Platz für eigene Gedanken oder Inspiration zu schenken, anstatt sich von inhaltlichen Themen leiten und beeinflussen zu lassen.

Ein instrumentaler “RhodeTrip” eben, der den Leuten auf einen angenehmen Ausflug mitnehmen soll – ganz egal wohin. Auch die Art und Weise der Produktion wird für bisherige CHiLL-iLL-Hörer etwas neues sein, da es das erste Instrumental- Projekt ist und ein neues, anderes, untypisches Soundbild aufweist. Ein Roter Faden zieht sich nicht nur durch alle Songs, auch das komplette Grafik-Layout zu dieser Platte stammt aus der gleichen Feder. Wer z.b. chilligen Sound wie Nightmares On Wax, Bonobo, Kid-Loco oder Kruder & Dorfmeister bevorzugt, der kommt hier sicherlich auf seine Kosten!

Der Perfekte Soundtrack zum Frühlingsbeginn

FREE DOWNLOAD! zusätzlich zum Release gibts exklusiv vom Bonus-Track (Trishes & AladinSani – Take My Hands-Remix) dass Instrumental, dass NICHT auf der EP ist, GRATIS zum saugen! (im Media-Bereich unter Audio) od. hier: http://soundcloud.com/chill-ill/takemyhands_remix

StP „THIS IS SPARTA“ Allstar Icehockey Game ’11

Giavanotti seines Zeichens einziger St.Pöltner Stanleycupsieger lädt zum ersten STP ALLSTAR GAME –  nähere Infos sind hier ausgeführt!

Der weltweite Höhepunkt des heurigen Icehockeykalenders findet seine absolute Spitze in Krems, im Spiel zwischen Not gegen Elend.

Erlaubt ist Doping jeglicher Art während des Spiels mit Jägermeister & Co…

Anmeldungen: asap… bitte innerhalb der Veranstaltung als Kommentar angeben, ob als Fan oder Spieler, Trainer, Masseur, Kabinenjournalistin die Reise angetreten wird…
…______________________________________________________________
Ort: Kunsteisbahn Krems, Heinemannstr. 14, 3500 Krems, Österreich
Datum: 5.2.2011

–> Spielbeginn: 17.30h
–> Spielende: wir können bis 18:45h spielen

–> Abfahrt (St. Pölten): wird unter allen Teilnehmern festgelegt, sowie auch das Transportmittel.

–>Treffpunkt (Krems): 45-60min. vor dem Spiel

–> Equipment: Wird vom ESV bereitsgestellt

–> Anfahrt: per 1.) Mietbus (wird noch organisiert, ein kleiner Beitrag vin jedem wäre erwünscht), 2.) Fahrgemeinschaften oder 3.) Zug und Taxi nachhaus.

–> Unkosten: für jeden leistbar! Drauf schau ma schon.
1.) Platzmiete: 52 EUR/Stunde
2.) Ausrüstung (Schläger, Schutzploster, Dressen): 15 EUR/Pers.
3.) Icehockey-Schuhe: 3 EUR/Pers.

LINK ZUR ANMELDUNG

PROST!